#MeToo im Unternehmenskontext - Arbeitsrechtliche Herausforderungen (Wo das Recht an seine Grenzen stößt)

16-May-2019 , 05:00pm - 08:00pm
,
Die Auswirkungen der #MeToo-Bewegung stellen Unternehmen und betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen, die häufig arbeitsrechtliche Schnittstellen aufweisen. Unternehmen finden sich dabei typischerweise in einer Gemengelage aus Schutzpflichten gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Eigenschutzinteressen. Für Unternehmensverantwortliche und Rechtsberater ist es dabei essentiell, frühzeitig die rechtlichen Weichen zu stellen und Stolperfallen zu vermeiden. In unserem Workshop wollen wir euch anhand eines anschaulichen Beispielfalls Einblicke in die Arbeitswelt eines Unternehmensjuristen geben. Dabei wird sich zeigen, welche rechtlichen Implikationen die Aufarbeitung von #MeToo-Sachverhalten mit sich bringen kann.


Der Workshop richtet sich an alle arbeitsrechtlich interessierten Referendare, Studierende im Schwerpunkt und Promotionsstudenten (m/w/d).

Zudem erwarten euch eine Networking Session, eine Hausführung sowie ein rundum interessanter Abend im Zeichen des Arbeitsrechtes.
Education
remove
Graduation Date
add another
Data Privacy Consent *